Skip to content

Christoph Winkler – Böse Körper

April 14, 2011

War gestern in den Sophiensälen zur Doppelvorstellung im Rahmen der Christoph Winkler Werkschau „Taking Steps/Böse Körper“. Taking Steps ist sehr zu empfehlen und läuft am Samstag um 20 und 22 Uhr zur Langen Nacht der Opern und Theater. Vielleicht schau ich es mir nochmal an, weil das tatsächlich ein sehr nettes Stück ist. Böse Körper ist komplizierter und ich habe schon einen sehr langen Beitrag dazu geschrieben, den ich wahrscheinlich auseinanderfriemeln und in zwei Teilen hier einstellen werde. Das ganze ist nicht zuletzt so lang geworden, weil ich die Gelegenheit hatte, ein bisschen über Horrorfilme zu schreiben, womit ich mich tendenziell besser auskenne als mit Tanz und wer weiß, wann mir wieder ein Stück über den Weg läuft, bei dem sich das anbietet.

Ansonsten steht für die nächsten Tage die schon erwähnte Lange Nacht an und dann beginnt die Osterworkshopsaison, was vermutlich sehr anstrengend wird für meine alten Knochen, aber was tut man nicht alles, um sich dem Tanzthema anzunähern…

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: